Produkte

Newsletter

Handhabung Krähenlocker (Entenlocker)

1. Den Locker mit dem Mund (Lippen dabei einrollen) an der am Mundstück vorgesehenen Einkerbung festhalten (verhindert Speichelfluss)
2. Nun umfasst die Hand den Schalltrichter, so wird noch wesentlich mehr Lautstärke erreicht.
3. Durch mehr oder weniger Schließen bzw. Öffnen der hohlen Hand können die verschiedenen Laute moduliert werden.
Wichtig !!
Die Luft darf nicht aus den Backen geblasen werden. Das Blasen ähnelt einem kräftigen Hauchen, wobei die Luft kräftig aus dem Bauch bzw. aus dem Zwerchfell gepresst wird. Ein leichtes Rollen im Kehlkopf (ähnlich dem Gurgeln) erzeugt das typische Krächzen der Krähe.

Beim Entenlocker- gleiche Bedienung, jedoch ohne Rollen aus dem Kehlkopf